Akupunktur

Die Akupunktur (acus = Nadel , punctio = das Stechen) gehört zur Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).
Sie ist ein jahrhundertaltes Verfahren und nimmt inzwischen auch in unserer westlichen Welt einen sehr großen Stellenwert ein.

In der TCM geht man davon aus, dass die Lebensenergie des Körpers auf bestimmten Leitbahnen, den Meridianen, fließt. Ist der Energiefluss gestört, entsteht Krankheit.
 
Mit Hilfe von Stimulation bestimmter Akupunkturpunkte werden der Organismus angeregt und körpereigene Selbstheilungsmechanismen aktiviert. Dadurch kann das Energiegleichgewicht wieder hergestellt werden.
 
Da die Akupunktur großartige Möglichkeiten bietet, die manuelle Therapie zu unterstützen, wende ich sie gerne bei meinen Patienten an. Dabei verwende ich Nadeln, einen Laser oder akupressiere die Punkte.

Pferdetherapie Glück

Christine Glück

Ainbrach 13 a
94330 Aiterhofen

christine.glueck@gmx.net
Tel.: 0171 4583299